Probleme mit Googles personalisierter Suche für SEO’s

Im Jahr 2005 führte Google die personalisierte Suche ein, die die Suchergebnisse anhand der bisherigen Suchanfragen eines Nutzers und den angeklickten Suchergebnissen sortiert und protokolliert. Seiten die ein Nutzer häufiger besucht werden weiter oben angezeigt. Das Problem für Nutzer die ihren Webseitencontent auf Suchmaschinen wie Google optimieren wollen, werden durch die personalisierte Suche und das ordnen der Suchergebnisse getäuscht. Die Seiten die man häufiger besucht, in der Regel sind das auch die eigenen Seiten, werden höher gewichtet und somit auch weiter vorne in den Suchergebnissen angezeigt. Probleme mit Googles personalisierter Suche für SEO’s weiterlesen