Windows Vista Service Pack 1 (SP1) Download

Wie heise berichtet, hat Microsoft es scheinbar endlich geschafft die Treiberprobleme beim installieren des Service Pack 1 für Windows Vista (für alle Versionen, von Starter bis Ultimate) zu beheben. Es gab anfangs Probleme mit einigen Treibern, die die Installation des Windows Vista Service Pack verhinderten. Zwar ist immer noch nicht offiziell bestätigt worden, dass die Probleme behoben sind, aber wieso sonst sollte Microsoft das Service Pack sonst für die Allgemeinheit freigeben?

windowsvistasp1.png

Das Service Pack für Windows Vista steht auf derzeit auf den Microsoft Servern zum Download bereit. Sowohl für die 32-Bit-Version also auch für die 64-Bit-Version. Die jeweils eine Größe von 435MB bzw. 727MB haben. Ein stolzer Umfang, dafür das es nur ein Service Pack ist. Vor einiger Zeit war nicht einmal das Betriebssystem selbst so groß. Wer es noch abwarten kann, der sollte darauf warten, dass sich das Service Pack via Windows Update verteilt, diese Version soll bei weitem schlanker sein und je nach bisherigem Update-Fleiß nur ca. 70MB groß sein. Wie das geht ist mir zwar ein Rätsel, aber irgend ein Sinn wird es schon haben, schließlich ist nichts was Microsoft macht Sinnfrei. 😉

Das Service Pack 1 soll vor allem die Benutzerkontensteuerung verbessern und den User nicht ganz so oft mit Fragen nerven und das kopieren und entpacken von Dateien soll beschleunigt werden. Wer mehr Infos über die Updates in Service Pack 1 für Windows Vista haben will, sollte bei Microsoft vorbei schauen.