Résumé der ersten zwei re:publica Tage

Dieses Jahr findet zum dritten mal die re:publica in Berlin statt. Im Friedrichstadtpalast wurde am 01. April 2009 die dritte re:publica eröffnet. Der Tag begann super. Die Sonne schien, es war warm und das Gemüht war dank der ersten Sonnenstrahlen mehr als glücklich gestimmt. Leider konnte der re:publica Start diese Sonnenstrahlen nicht toppen. Mit 40 Minuten Verspätung und einem nicht verfügbaren Internet-HotSpot war der Start mehr als misslungen. Aber kleinere Fehler können ja überall passieren und sollten verziehen werden. Die ersten Panels waren aber leider auch nicht wirklich gehaltvoll und besserten sich bis zum Ende des Tages leider nicht. Highlight des ersten Tages war der bereits oft geführte Beweis, dass Urteilen über Menschen die man nur von weitem kennt, völliger schwachsinn ist und endlich mal abgeschafft werden sollte. Noch ein Highlight des ersten Tages, was allerdings nicht viel mit der re:publica zu tun hatte, war der Besuch in der Vodkabar Trespassers am frühen morgen. Damit endete der erste Tag auch mit ein paar leckeren Vodka (Minze und Pfeffer) und einem noch viel vorzüglicheren Vodka-Cocktail. Résumé der ersten zwei re:publica Tage weiterlesen