Tag: Microsoft

Internet Explorer 8 (IE8) Installation verhindern

IE Logo Der Internet Explorer 8 liegt derzeit in der Beta 2 Version vor. Demnächst scheint aber ein erstes offizielles Release anzustehen. Microsoft hat hat vor wenigen Tagen das 115KB große IE8 Blocker Toolkit veröffentlicht. Mit diesem Tool kann man das automatische Ausrollen der Installation des IE8 unterbinden. Das Tool ist vorallem für Unternehmen gedacht, die den neuen Webbrowser vor ihrer Benutzung noch ausführlich testen müssen, und für die Unternehmen, die keine Update Management Lösung benutzen. Selbstverständlich ist das Tool auch für Privatanwender gedacht, die den IE8 nicht auf ihrem System haben wollen. Weiterlesen…

Top und Flop der Bill Gates Karriere

billgates.jpg Der ZDNet-Chefredakteur Larry Dignan hat die größten Erfolge und Misserfolge von Bill Gates zusammengestellt und in einem Video kommentiert. Anlass dazu ist der Wiederholt letzte Arbeitstag Bill Gates’ bei Microsoft. Dignan sieht beispielsweise die Betriebssysteme Windows 3.1, Windows 95 und Windows XP als eindeutigen Hit Gates. Auch die xBox die Software Suite Office und das Media Center lobt Dignan als eine gute “Erfindung” Gates’ bzw. Microsofts.

Als eindeutigen Miss sieht Dignan die Betriebssysteme Windows Me und wie sollte es anders sein, Windows Vista auch Zune hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Das Video gibt es hier zu sehen.

Windows Vista Service Pack 1 (SP1) Download

Wie heise berichtet, hat Microsoft es scheinbar endlich geschafft die Treiberprobleme beim installieren des Service Pack 1 für Windows Vista (für alle Versionen, von Starter bis Ultimate) zu beheben. Es gab anfangs Probleme mit einigen Treibern, die die Installation des Windows Vista Service Pack verhinderten. Zwar ist immer noch nicht offiziell bestätigt worden, dass die Probleme behoben sind, aber wieso sonst sollte Microsoft das Service Pack sonst für die Allgemeinheit freigeben?

windowsvistasp1.png

Das Service Pack für Windows Vista steht auf derzeit auf den Microsoft Servern zum Download bereit. Sowohl für die 32-Bit-Version also auch für die 64-Bit-Version. Die jeweils eine Größe von 435MB bzw. 727MB haben. Ein stolzer Umfang, dafür das es nur ein Service Pack ist. Vor einiger Zeit war nicht einmal das Betriebssystem selbst so groß. Wer es noch abwarten kann, der sollte darauf warten, dass sich das Service Pack via Windows Update verteilt, diese Version soll bei weitem schlanker sein und je nach bisherigem Update-Fleiß nur ca. 70MB groß sein. Wie das geht ist mir zwar ein Rätsel, aber irgend ein Sinn wird es schon haben, schließlich ist nichts was Microsoft macht Sinnfrei. ;)

Das Service Pack 1 soll vor allem die Benutzerkontensteuerung verbessern und den User nicht ganz so oft mit Fragen nerven und das kopieren und entpacken von Dateien soll beschleunigt werden. Wer mehr Infos über die Updates in Service Pack 1 für Windows Vista haben will, sollte bei Microsoft vorbei schauen.

Microsoft macht interaktive Werbung auf Yahoo

Das Microsoft Yahoo kaufen möchte, haben wir ja in letzter Zeit des öfteren gehört. Und das Yahoo sich dagegen wehrt, haben wir auch gelesen. Aus diesem Grund finde ich es recht lustig wenn Microsoft auf Yahoo wirbt. Aber das ignorieren wir jetzt einfach mal, denn eigentlich wollte ich euch was anderes zeigen.

Werbung, oder besser interaktive Werbung, macht echt Spaß, ist lustig anzusehen und fasziniert den ein oder anderen User auch.

Wir alle kennen ja diese Schneekugeln von früher, wo vorzugsweise irgendwelche Weihnachtsmänner in einer kleinen halbrunden Kugel stehen und wenn man die Kugel schüttel, schneit es. Das gibts nun auch in digitaler Form, als interaktives Werbemittel. Ich hab da mal ein Video von gemacht. Ich finds echt lustig, auch wenn es nicht sonderlich viel aussagt, und keine Botschaft rüberbringt, außer vielleicht das Microsoft = Chaos bedeutet?! Weiterlesen…

Flickr User werden geschmacklos

microsoft_naz.jpg Das Microsoft Yahoo ein Angebot zur Übernahme gemacht haben, das weiß sicherlich der Großteil der Deutschen, selbst meine Großeltern wissen das, darüber war ich sehr erstaunt, aber es lief ja glaube auch im Radio hoch und runter. Das Flickr User nun dagegen protestieren, kann ich auch gut nachvollziehen. Aber wenn ich Proteste dann solche Bilder (siehe Links) hervorrufen, dann finde ich das irgendwie geschmacklos. Was meinst ihr? Muss das sein?

Bild by intrinsi

Bill Gates ist ja ein richtiger Spaßvogel

Ein scheinbar sehr sympatischer Mensch. Oder ist das nur der Schein, dass wir ihn alle gut in Erinnerung behalten? Sein letztes Verbrechen bekam ich am Wochende das erste mal so richtig zu spüren. Windows Vista, der Ressourcenfresser schlecht hin. Furchtbar. Ich hoffe ich muss nie, niemals Windows Vista benutzen.

Aber egal, das wollte ich gerade eigentlich gar nicht erzählen. Ich habe mir soeben das Video angesehen, welches auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas dieses Jahr gezeigt wurde. Gezeigt wird Bill Gates an seinem letzten Arbeitstag. Weitere sehr bekannte Gesichter sind Bono (U2) und George Clooney. Bill Gates verschaukelt sich sehr gut selbst in diesem Video, kann man sich mal angucken find ich.

Video nach klick. Weiterlesen…