Die Zeit rennt – Gewinnspiel, Blogparade, Apple und Pläne

Ich habe mich nun seit langem mal wieder aufgerafft und versuche ein paar Zeilen zu schreiben. Viel zu sagen habe ich eigentlich nicht. Ich denke weiterhin über die Zukunft des Blogs nach und frage mich wie ich es schafen könnte wirklich regelmäßig zu bloggen, weil es mir eigentlich immer Spaß gemacht hat. Aber irgendwie  ist seit Facebook und Twitter alles irgendwie anders. Wenn man was mitzuteilen hat, dann bloggt man nicht mehr, sondern öffnet Facebook oder Twitter. Wenn möglich noch sofort von unterwegs und schreit es in die Welt hinaus. Und genau das ist der Grund, warum auch ich weniger bis gar nicht mehr blogge. Peer veranstaltet zu diesem Thema auch gerade eine Blogparade, in der er sich und auch euch die Frage stellt, ob Facebook, Twitter & Co den Blogs den Rang abläuft.

Wie ja oben schon erwähnt scheint es einfacher zu sein eine 140 Zeichen Nachricht in den Cyberspace zu schicken, dennoch bin ich der Meinung, dass sich die Kurzlebigkeit der Tweets, Statusmeldungen und Linkempfehlungen negativ auf die Nachhaltigkeit des Contents auswirkt. Mir ging es in letzter Zeit des öfteren so, dass ich etwas gesucht habe, was ich kurze Zeit vorher bei Twitter oder Facebook gelesen habe, es aber nicht wieder gefunden habe. Oft wünschte ich mir dann, einen Blog im Hinterkopf zu haben, auf dem ich das gelesen habe, dass würde es einfacher machen sich zu erinnern.

Ich nehme mir für die Zukunft vor, wieder häufiger auch einfach über kleinere, kürzere Themen zu schreiben. Ich glaube aber nicht das es klappen wird. Mal sehen. Ein hoffentlich etwas ausführlicherer Artikel ist schon in der Pipeline, jedoch brauche ich dafür noch ein bisschen Zeit, das Thema passt eigentlich so gar nicht hier rein, aber das tut nicht zur Sache. Mir ist es wichtig.

Ansonsten gibts eigentlich nicht viel neues, außer das mir am Donnerstag (22.10.2009) mein Dell XPS M13030 abgeraucht ist, besser gesagt die Grafikkarte. Dann habe ich mit dem Dell Support telefoniert, der wollte mir keine Garantie geben, da ich das Notebook bei ebay ersteigert habe und nicht der Käufer sei. Daraufhin hab ich mir schon abgeschminkt das ich das XPS jemals wieder zum Laufen bekommen werde und habe mich gleich mal nach einer Alternative umgesehen und diese auch sofort bestellt. Ein MacBook. Heute habe ich via Mail bescheid bekommen, dass morgen ein Techniker von Dell vorbei schaut und mir die Platine austauscht. Ich bin gespannt ob denn wirklich einer kommt. Infos folgen.

Dann wurde ich noch auf ein Gewinnspiel von SMS-Lotse aufmerksam gemacht, dass ich euch näher bringen möchte. Es gibt feine Apple Produkte zu gewinnen unter anderem auch ein iPhone ohne Vertrag. Alles weitere auf der Seite von SMS-Lotse.de.

Ansonsten freue ich mich auf den nächsten Beitrag. Und wer sich solange die Zeit vertreiben will, kann ja mal auf meinen weiteren Projekten vorbei schauen:

Auswertung der „Pimp my twitter followers“-Blogkette

Vorweg: Asche auf unsere Häupter. Knapp 9 Wochen nach dem Ende der „Pimp my Twitter Followers“-Blogkette von mir und tobi, kommt dann endlich mal die Auswertung. Irgendwie haben wir es immer hin- und hergeschoben, von wegen „Mach Du mal“, „Ach, fang‘ doch schon mal an…“!

Und eben in der S-Bahn haben wir uns dann endlich mal geeinigt: Heute machen wir’s! Also dann. Hier folgt die Auswertung der „Pimp my twitter followers“-Blogkette…

Auswertung der „Pimp my twitter followers“-Blogkette weiterlesen

„Pimp my twitter followers“-Blogkette

[singlepic=2116,150,100,,left]

Im Februar 2008 lief die Pimp my Technorati Authority„-Blogkette oder auch Blogparade von mir und Tobi aus. Mit damals 44 Teilnehmern war das schon ganz erfolgreich. Und jetzt gilt es, dies zu schlagen! Da nun langsam aber sicher wieder die Technorati Authority gen Boden stürzt, wird es Zeit für eine neue Kette. Diesmal mit einem etwas anderen Thema und ohne eine so ausführliche Auswertung wie beim Letzten Mal. Wer sich also später für die detaillierten Ergebnisse interessiert, muss sie sich entweder selbst zusammenstellen oder mir ein gutes Angebot machen, dass ich es für euch mache. Hier solls nur um den Zweck gehen.

„Pimp my twitter followers“-Blogkette weiterlesen

Blogparade: feedst du schon?

Und nun mal wieder eine der nervigen Blogparaden oder Stöckchen, oder wie man sie nennen mag. Aber keine Angst, die Fragen sind diesmal wieder recht interessant, bzw. die darauf folgenden Antworten, ich hoffe wir bekommen danach eine ordentliche Auswertung und alle Blogger veröffentlichen eine Liste der Teilnehmer. Das hätte ich noch als Bedingung mit hinzugefügt. Aber jeder wie er will.

Und hier nun die Fragen:

  1. 1. Was war dein erster Feed den du abonniert hast und wann war das?