k850i – braucht kein Mensch

Gestern gekauft, wird es doch am Sonntag schon wieder verkauft werden. Also Sony Ericsson ist nicht mein Ding. Im Gegensatz zum Nokia N73 kann das Teil nicht besonders viel. Zumindest habe ich es nicht entdecken können. Ok, vielleicht macht es bessere Bilder, aber es kann niemals eine Digicam ersetzen. Ich verstehe auch nicht wie das hier auf Platz eins sein kann. Da ist wirklich das N95 von Nokia noch besser, zwar etwas klapprig, aber vom Funktionsumfang kein vergleich zum k850i. Also Mädels, kauft es euch nicht.

k850i da ist es nun

Da ist es nun, frisch ausm Shop am Alex. Karton aufgemacht, Handy ausgepackt, gleich über die Akkuklappe aufgeregt, Akku rein, Sim rein. Klappe zu, wieder drüber aufgeregt. Handy an. Pin rein. Assistent zum Einrichten. Ins Menü bissl geguckt. Paar Fotos gemacht, paar Kontakte importiert. Handy aus, Sim raus. Sim ins N73. Und gefreut das ich es noch habe.

Jetzt werd ich mir überlegen ob es eine neue eBay Autkion von mir geben wird oder, oder ob ich versuche mich mit Sony Ericsson anzufreunden. Mhh. So begeistert wie vom N73 damals hat mich das k850i nicht. Vorallem hat das Teil auch ein Touchscreen, den vorher kein Schwein erwähnt hat. Naja, allet wird gut. Und ist ja auch nur ein Handy. Verdammte scheiße, wieso nur? Das Teil ist mir den ganzen Tag am nächsten, liegt direkt neben… Ach egal, Wird schon!

Gleich kommt das neue Handy aus dem O2 Shop

Gleich ist es soweit, nur noch knapp 2 Stunden, dann werde ich mich auf machen und in den O2 Shop meines Vertrauens gehen, mir das Sony Ericsson schnappe, 150 Frei SMS pro Monat abgreifen, eine Datenflat für 10€ dazu buchen und ab geht das neue Handy-vergnügen. Juhu! Ich werde vom k850i berichten.

Welches Handy soll ich kaufen?

Also ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Handy. Mein Vertrag läuft ende der Woche aus und ich will mir nun ein neues Aussuchen. Nicht das mein jetziges nicht mehr gut ist (Nokia N73), aber wenn mir O2 eins anbietet, nehme ich natürlich liebend gerne eins. Habt ihr eine gute Alternative zum Nokia N73? Also ich möchte mich möglichst nicht verschlechtern. Das N95 stünde zur Auswahl, allerdings kann das nicht wesentlich mehr als das N73. Oder zumindest nichts mehr was ich gebrauchen könnte. Würde mich freuen wenn mir der ein oder andere einen Tipp geben könnte.

iPhone – Top oder Flop?!

[singlepic=64,100,75,web20,left]Heute, der 9. November 2007, ist seit 18. Jahren in Deutschland ein fester Bestandteil der Geschichtsbücher. Auch Apple wird wohl heute ein neues Kapitel in seinem Europa-Geschäft eröffnen dürfen. Nach nun ca. 4 Monaten kam auch das iPhone auf dem europäischen Markt in die Läden. Nachdem in den USA eine regelrechte Hysterie ausbrach, blieb die deutsche Kundschaft eher entspannt. Einer der Gründe dafür ist wohl der extrem hohe Preis und das dauerhafte Nutzen eines T-Mobile Vertrages. Der setzt voraus, dass man sich zwei Jahre an T-Mobile bindet, was ja in der Handybranche nicht unüblich ist. Unüblich ist jedoch das man während der Vertragslaufzeit mit dem günstigsten Tarif ca. 1600€ loswird. Der Tarif nennt sich Complete M und kostet 49€ im Monat. Darin enthalten sind 100 Freiminuten (danach 0,39€/Minute), 40 Frei-SMS (danach 0,19€) und eine Datenflatrate mit 200MB Transfervolumen, die in der Regel bei täglichem gebrauch auch ausreichend ist. Wer dieses Volumen überschritten hat, zahlt nicht etwa pro MB drauf, sonder bekommt einfach nur einen schmaleren Up- und Download (max. ISDN-Geschwindigkeit 16kbit/s bzw. 64kbit/s). Ein weiterer minus Punkt für das iPhone ist, dass sich das Telefon und die Sim-Karte für immer verheiraten. Wer das iPhone nach der Vertragslaufzeit trotzdem weiter nutzen möchte, muss wohl den Vertrag bei T-Mobile verlängern. Wer das nicht tut, kann sein iPhone nicht mehr nutzen. iPhone – Top oder Flop?! weiterlesen