Linktipp – Schriftarten erstellen mit FontStruct.com

FontStruct ist ein von FontShop, dem führenden Schriftartenhändler, ins leben gerufenes Tool, um ganz einfach mittels geometrischer Formen Schriftarten zu erstellen. Dazu ist keine Softwareinstallation nötig, denn das Tool basiert auf Flash und kann in jedem gängigen Browser mit Flash Unterstützung benutzt werden. Lediglich eine Registrierung auf FontStruct ist nötig. Danach kann man seine eigene Schriftart von Grund auf neu erstellen, eine schon existierende Schriftart bearbeiten und im nachhinein einen True-Type Font (.ttf) für Windows oder Mac erstellen. Danach hat man eine einzigartige Schriftart, die man entweder für sich behalten, oder für andere Benutzer freigeben kann.

Ich habe mir gerade mal 20 Minuten Zeit genommen und habe die ersten 10 Großbuchstaben des Alphabets erstellt, und ich muss sagen das es echt easy ist sich eine eigene Schriftart zu erstellen. Ich habe mir jetzt nichts extravagantes Ausgedacht, aber das Beispiel spiegelt vielleicht wieder, wie schnell man eine auf sich angepasste Schriftart, sei es für ein neues Design, einen Brief an die Freundin oder gar ein eigenes Logo, erstellen kann. Nach dem erstellen kann man sich die Schriftdatei dann herunterladen und installieren (in der Schriftarten Ordner kopieren).Wie die Anmeldung, dass erstellen seiner ersten eigenen Schriftart, und der Download über die Installation bis hin zur Veröffentlichung funktioniert, beschreibe ich im folgenden in einem kleinen Tutorial Schritt für Schritt. Linktipp – Schriftarten erstellen mit FontStruct.com weiterlesen

Das völlig Grundlose Facebook-Bashing

Nun aber der letzte Beitrag für heute, das sollte dann reichen. Ich habe gerade einen sehr Informativen, oder soll ich besser sagen: „Ein mir aus der Seele Sprechenden Beitrag gelesen“? Egal, jedenfalls geht es in dem Artikel mal wieder um ein social Network, klar, worum sonst. Und es geht ums social Network Nummer eins (für mich jedenfalls), auch wenn ich es in letzter Zeit habe etwas schleifen lassen: FACEBOOK. Martin berichtet über das Facebook-Bashing und das es ihn nervt. Er schreibt darüber, wieso Facebook besser ist als alle anderen, und wiederlegt die Meinung vieler anderer, dass Facebook seinen Zenit erreicht hat. Aber lest selbst. Kann ich nur empfehlen. Hier gehts zum Beitrag: Das völlig Grundlose Facebook-Bashing

Linktipp – Paint a Portrait

Heute mal ein etwas andere Linktipp, da es ja schon lange keinen mehr gab. Ich habe gerade bei Dirk ein Klasse Video über Photoshop gefunden. Da zeichnet einer (mehr von Ihm gibt es glaube ich hier) ein Portrait von einem Typen. Unglaublich find ich das. Würde auch gerne mal ein bisschen mehr mit PS machen, aber leider fehlt einem die Zeit sich mit den Dingen so intensiv zu beschäftigen das man was gescheites machen kann. Linktipp – Paint a Portrait weiterlesen

Linktipp – vixy.net – an online Video conversion service

Der Titel sagt eigentlich schon eine Menge, jedoch will ich noch einige Worte dazu sagen. Seit dem Beginn der Vorratsdatenspeicherung (VDS) vor einigen Tagen, sollte jeder Aufpassen was er im Netz so macht und was er nicht macht. Musik runterladen war bisher meines Wissens legal.Nur der Upload war strafbar. Das ändert sich 2008, wie so vieles. Linktipp – vixy.net – an online Video conversion service weiterlesen

Linktipp – Yamelo – Find and remember music videos

[singlepic=142,100,75,web20,left]Ich habe heute den wohl schönsten Zeitvertreib der Web 2.0 Ära entdeckt. Mit Yamelo.com kann man eine musikalische Zeitreise bis ins Jahr 1965 machen. Dabei kann man sich die Angesagtesten Musiktitel der jeweiligen Zeit, nach Monat und Jahr sortiert ausgeben lassen. Und das beste dabei ist, jedes Stück was dort gelistet ist wird als youTube Video angezeigt. Das finde ich einfach mal genial.

Das war sicher ziemlich aufwendig, die ganzen Titel nach Jahr und Monat etc. zu sortieren. Gleichzeitig wird zu dem jeweiligen Zeitpunkt auch immer noch eine Tag Wolke mit den den beliebtesten Interpreten zu dieser Zeit generiert. Na wenn das mal nicht viel Arbeit war, die ganzen Monate zu Taggen. An dieser Stelle mal ein riesiges RESPEKT! an die Macher von Yamelo.

Linktipp – ASCII Bild Generator

Ich bin erschrocken, ich hab mich heute mal auf die Suche nach einem ASCII Bild Generator gemacht, weil ich sowas für die Arbeit gesucht habe. Mir war durchaus bewusst, das es da diverse Generatoren gibt, die in meinen Augen eine Menge leisten, also das die Ausgabe sehr gut ist. Aber was ich dann für ein Ergebnis bekommen habe, das hat mich vom Hocker gehauen.
Als Suchbegriff diente mir „ASCII Bild Generator“. Gleich den ersten Treffen hab ich natürlich angeklickt und landete auf onlyfree.de Nun hier mal die Ergebnisse:

Das war mein Quellbild:

[singlepic=104,100,75,,]

Und das ist das Ergebnis :

Result

Linktipp – Spotn.de

Wer sich schon immer mal gefragt hat wie man einen ach so Komplizierten Four-in-Hand oder den Windsorknoten macht und dem die Bebilderte Anleitung einfach nicht einleuchtend war, der sollte mal bei spotn.de vorbei schauen. Dort werden Video-Tutorials für das tägliche Leben gezeigt. Vom Krawatte binde, über das richtige benutzen eines Kondoms oder einfach darüber, wie man aus einem Luftballon eine Biene macht. Wie fast alle Web 2.0 Projekte ist das Projekt noch in der PreBeta-Phase, aber es hindert ja auch niemanden daran StudiVZ trotz Beta Phase zu nutzen, also weiter gesurft zu spotn.de. Ich denke es lohnt sich!