Mach etwas gegen deine Kellerbräune

[Trigami-Anzeige]
[singlepic id=2402 w=200 h=150 float=left]Richtig erkannt, heute geht es darum euch vor die Tür zu bringen und dafür zu sorgen, dass ihr den Sommer genießt. Für euch unvorstellbar, weil ihr draußen kein Internet habt? Das kann ich nicht verstehen. Haben wir nicht mittlerweile alle eine mobile Internetflatrate? Nein? Na dann doch aber wenigstens einen Surfstick bspw. von Fonic, oder? Nein, auch nicht? Dann wird’s aber alle höchste Zeit. Kosten braucht ihr nicht zu scheuen. Die Tarifmodelle sind mittlerweile so übersichtlich, dass man keine Angst vor versteckten kosten haben muss. Fonic bietet seinen Surfstick jetzt sogar mit 20% Rabatt an. Der Stick, mit dem ihr von Unterwegs (fast) überall surfen könnt, kostet euch jetzt nur noch 79,95€ statt wie bisher 99,95€.

Da auch Fonic daran interessiert ist, allen das Internet auch von Unterwegs zur Verfügung zu stellen, ist der Umgang mit dem Fonic Surfstick für jeden einfach konfigurierbar. Wer sich das nicht zutraut, der findet bei YouTube auch ein Testvideo zum Fonic Surfstick, als Beweis für die einfache Einrichtung.

Aber nicht nur Technisch unerfahrene sollen mit dem Fonic Surfstick angesprochen werden, sondern auch die Nerds, die den ganzen Sommer im Keller verbringen, dass soll uns doch zumindest dieses Video rüber bringen, oder?

[youtube 7kWEyJIAgpk]

Das Paket mit dem Fonic Surfstick kostet 79,95€ und darin enthalten sind die Versandkosten, die benötigte SIM-Karte und schon 5 Tage kostenlos surfen. Heißt also, die SIM-Karte hat bereits ein Guthaben von 12,50€, da ihr pro Tag bei Fonic nur 2,50€ zahlt, vorausgesetzt, ihr wählt euch ein.

Ein erweitertes neues Angebot von Fonic ist die Möglichkeit, nun auch günstig mobil von Deutschland nach Europa, in die USA und nach Kanada zu telefonieren. Eine Minute in die genannten Länder kostet jetzt 9 Cent pro Minute, statt wie bisher 99 Cent. Mehr Infos zum neuen Tarif gibt es auf den Seiten von Fonic.

Ich selbst besitze auch einen Fonic Surfstick und habe ihn bereits das ein oder andere mal draußen im Park in der Sonne sitzent benutzt und ich kann sagen, es ist ein sehr angenehmes Gefühl, dass Internet immer und überall dabei zu haben. Das ist also eine uneingeschränkte Empfehlung zum Kauf eines Fonic Surfsticks.

3 Gedanken zu „Mach etwas gegen deine Kellerbräune“

  1. Man mekrt eindeutig wohin der Trend geht und es gibt auch schon echt gute Angebote. Mir ist es jedoch immernoch zu teuer. ich warte noch damit, denn in einigen Monaten gibt es das ganze bestimmt zum halben Preis!

  2. Ich habe für den Sommerurlaub auch die Anschaffung eines Surfsticks im Hinterkopf, tendiere da jedoch eher zum N24 Internet Stick, den man aus der Werbung kennt.

    Und was spricht gegen den Keller? Hier gibts Klimaanlage, Fliegengitter und Kaffee, das muss einem die Natur erstmal bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.