WordTwit – das dritte Twitter Plugin das ich teste

Dieser Beitrag dient eigentlich nur als Test, ob das dritte Twitter Plugin was ich nun teste vielleicht endlich funktioniert. Bisher hat es keines der Plugins geschafft neue Beiträge an Twitter zu senden. Mal sehen ob es diesmal klappt, drückt die Daumen 😉

#Update

Juhu, es hat geklappt. Hier also der Link zu WordTwit. Perfekt, es funktioniert.

Kauft Google Digg und kommt nach Deutschland?

Kauft Google Digg?
Spekulation – Techcrunch berichtet, dass aus mehreren Quellen berichtet wird, dass Google wieder in Verhandlungen mit Digg steht. Google will angeblich Digg für rund 200 Millionen USD kaufen. Das sind bisher nur Gerüchte, die nicht offiziell bestätigt sind. Schön wäre aber wenn sich dieses Gerücht bewahrheiten würde. Warum? Weil Google, Digg dann vielleicht nach Deutschland portieren würde und wir vielleicht endlich einen Yigg Ersatz bekommen würden. Yigg hat sich nach dem Redesign ja nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Wir dürfen gespannt sein, was die Gerüchteküche weiterhin berichten wird.

Blogger sind: Polemisch, rechthaberisch, machtlos…

Beta-Blogger

titelt soeben SPIEGEL Online. Deutschland sei voller Beta-Blogger die nichts zu sagen haben. Im vergleich zum Amerikanischen Blogumfeld, haben die Deutschen Blogger weder Macht noch sonst irgendetwas interessantes zu sagen.

Blogs bleiben ein Nischenprodukt. Mal lustig, mal interessant. Sehr oft mit nichts als sich selbst beschäftigt. Aber insgesamt ohne große Bedeutung. Man spricht nicht darüber.

Danke SPIEGEL, das niemand darüber redet und Ihr euch damit als NIEMAND betitelt. Danke.

Sicher, die Blogs sind noch nicht im Mainstream angelangt, aber das dauert eben seine Zeit, bis die Masse merkt, dass manche Blogger interessante Sachen zu sagen haben. Wie lange haben die Amerikaner gebraucht um als Medium bzw. als Meinungsmacher akzeptiert zu werden? Das ging auch nicht von heute auf morgen. Und welcher Blogger hierzulande möchte denn überhaupt Meinungsmacher sein oder werden? Ich kenne genug Blogger, die mit Ihrer jetztigen Größe und Ihrem jetzigen Einfluss schon recht zufrieden sind. Wie habe ich heute noch so schön gelesen:

Mainstream ist scheiße!!

Blogger sind: Polemisch, rechthaberisch, machtlos… weiterlesen

Techcrunch steht zum Verkauf

Aktuellen Berichten zufolge scheint der wohl Populärste Amerikanische Blog – Techcrunch – zum verkauf zu stehen. ZDNet berichtet darüber. Was nun wirklich dran ist, weiß natürlich keiner außer vielleicht Michael Arrington himself. Es heißt auch, dass Fox Interactive also News Corp. den Blog bereits gekauft haben soll. Ich bin gespannt was die Medien demnächst weiter darüber berichten. Techcrunch steht zum Verkauf weiterlesen

Bilder vom Abiball, Ärzte Konzert und aus der Natur

[singlepic=1941,100,75,,left]Dieses Wochenende war sehr intensiv, am Freitag habe ich meinen wohl verdienten Abschied von der Kläre-Bloch Schule gefeiert, an der ich seit August 2006 die Fachhochschulreife gemacht habe. Nachdem ich zwei Jahre lang 3 mal wöchentlich jeden Abend die Schulbank gedrückt habe, heißt es nun den nächsten Schritt wagen – Studieren. Doch bevor es soweit ist, genießt die Bilder vom Abiball. Es war ein Klasse Abend. Danke Jungs und Mädels für die tollen (+stressigen) zwei Jahre.

[singlepic=2051,100,75,,left]Dann hieß es am Samstag Junggesellenabschied. Mein Schwager Der Bruder des Freundes meiner Schwester wird demnächst heiraten. Er wurde dieses Wochenende mit einem Berlin Besuch überrascht, er kommt eigentlich aus Stuttgart. Erster Programmpunkt des Abends war das Ärzte-Konzert in der Kindl-Bühne Wuhlheide. Das Konzert war spitze, bis auf die 2 älteren Damen, die die ganze Zeit hinter mir standen und mit dummen Sprüchen genervt haben. Danke noch mal dafür… Danach gings dann zur Simon-Dach Straße, erst in die künstliche BEATmung, dann ins Pizza Dach und anschließend noch zur Oranienburger. *piep* Dann war ich glücklich und zufrieden um 7 Uhr im Bett, wie den Abend davor auch… Auch an euch, danke für den tollen Abend, schade das ich so wenig Bilder von euch habe.

[singlepic=2047,100,75,,left]Am Sonntag Mittag ging es dann mit meiner Schwester und Ihrem Freund zu meinen Großeltern. Dort habe ich dann ganz schön durchgehangen, aber nebenbei noch ein paar Schnappschüsse aus dem Garten gemacht. Am Ende des Wochenendes war dann genug Material für 3 Bildergalerien gesammelt. So entstanden an den 3 Tagen genau 575 Bilder. Aus diesen Bilder haben ich versucht die besten rauszusuchen (vom Abiball habe ich auch weniger gute genommen, und vom Ärzte Konzert, naja, darüber brauchen wir nicht reden).

Verlangsamt Lively die Indexierung von Webseiten?

Die News des Tages ist wohl der Start von Google Lively. Ausführlich berichten werde ich an dieser Stelle nicht darüber, da dies schon an genügend anderen stellen geschehen ist, beispielsweise bei Netzwertig oder bei ZDNet. Nur kurz, Google Lively wird als direkter Konkurrent zu Second Life betitelt.
Verlangsamt Lively die Indexierung von Webseiten? weiterlesen

Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung

[singlepic=1509,100,75,,left]Die Wahl der richtigen Krankenversicherung ist eine wichtige Entscheidung, dass merkt jeder am Ende jeden Monats. Ich stehe derzeit vor einem Krankenkassen Wechsel, weil ich einfach für meine jetzige jeden Monat zu viel Zahlen muss. Um nun die richtige Wahl zu treffen, gilt es einen Krankenkassen vergleich zu machen.

Ausgeschlossen werden kann jedenfalls schon einmal, dass ich eine private Krankenversicherung wähle, da ich die Voraussetzungen für die Aufnahme in eine solche nicht erfülle. Die Bedingungen dafür sind:

Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung weiterlesen

Neue Gallery – Abifahrt in Amsterdam

[singlepic=1384,100,75,,left]Einige von euch haben es ja sicherlich mitbekommen. Die letzte Woche habe ich nicht in Berlin, sondern in Amsterdam verbracht. Ich war auf Bildungsreise mit ein paar Leuten aus meiner Klasse und meiner Schule. Es war echt super.

Danke noch mal für die 5 Tage, auch an die Lehrer, die das organisiert haben. Es war natürlich sehr anstrengend, die ganzen Kulturellen Unternehmungen, die ja sein mussten, weil es eine Bildungsreise war ;). Aber es war echt Klassen und ich glaube ich werde mich dieses Jahr, wenn es die Zeit zulässt, noch einmal nach Amsterdam begeben. Mir gefällts da echt gut. Und die Frauen dort entsprechen auch viel mehr meinen Vorstellungen als hier. 🙂 Also, wer hat Lust mitzukommen?

Bilder gibt’s in der Gallery.

Sony Ericsson W880i zu verschenken

Ja, der Titel trifft es genau richtig es gibt ein Sony Ericsson W880i zu verschenken. Nicht ich verschenke das, aber der Candy-College Blog, der derzeit ein Blog-Projekt zusammen mit selbstaendig-im-Netz veranstaltet. Bei dem Projekt geht es darum innerhalb von 10 Wochen den Candy-College Blog bekannter zu machen. Peer Wandiger gibt dazu Wöchentlich Tipps die dann umgesetzt werden sollen oder können.

Und um den Blog etwas bekannter zu machen wird nun ein Gewinnspiel veranstaltet, zu diesem ich jetzt mein Beitrag leiste. Viel Spaß beim Backlink sammeln. 🙂 Sony Ericsson W880i zu verschenken weiterlesen