Unsere Erde – Der Film

Alle SternTV stamm Zuschauer, haben es gerade gesehen. Günther Jauch stellte gerade den Film „Unsere Erde“ von Alastair Fothergill und Mark Linfield vor. Der Film ist eine spektakuläre Naturdokumentation über das Wunder des Lebens und die atemberaubende Schönheit unserer Erde. Der Film entstand in 5 Jähriger Drehzeit, in 26 Ländern an über 200 verschiedenen Orten rund um den Globus. 40 Kamerateams produzierten 1000 Stunden Filmmaterial. Unsere Erde – Der Film weiterlesen

O2 vernachlässigt Datenschutz

Bei O2 gibt es ein Bonusprogramm, welches dem Paypay-Verfahren ähnelt. Für jede vertelefonierte Minute bekommt man Punkte gut geschrieben. Dazu gibt es jeden Monat einen Newsletter, in dem aktuelle Aktionen und ähnliches Beworben werden. Zusätzlich dazu gibt es eine Übersicht über die Punkte, die man schon gesammelt hat und wieviel Punkte zum übernächsten Monat verfallen.

Heute bekam ich den Newsletter wieder. Die Anschrift stimmte. Nur leider stimmte die Punkteübersicht nicht und die Handynummer die ebenfalls angegeben wurde, stimmte auch nicht. Das heißt, dass ich jetzt die Punkteübersicht von einem anderen Kunden habe, und dessen Handynummer. Da hat es O2 wohl nicht so genau genommen mit dem Datenschutz. Ich bin gespannt ob dieses Thema irgendwo noch einmal aufgegriffen wird und es eine Stellungnahme seitens O2 geben wird. Habt ihr eventuell das gleiche Problem?

Vorratsdatenspeicherung lässt grüßen!

Allyve – Startseite Nummer 1 in Deutschland?

Allyve beendet das Passwort Spektakel, dass wohl jeder kennt – wie war mein Benutzername gleich noch mal? Logge ich mich per E-Mail oder per Nickname ein? Welches Passwort war das? – das hat sich wohl schon jeder einmal gefragt. Auf Allyve hat man nun die Möglichkeit ein Login für all seine Webseiten anzulegen. Logins für E-Mails, social Networks, Flirt-Communitys, eBay und Co. Man richtet sich bei Allyve einfach einen Account ein und hinterlegt die Benutzerdaten für die jeweiligen Communitys. Wer dem ganzen nicht traut und denkt die Daten könnten in die falschen Hände geraten, der ist vielleicht etwas beruhigter wenn er das TÜV-Zeichen auf der Seite sieht. Allyve – Startseite Nummer 1 in Deutschland? weiterlesen

Hiogo – Wissen per SMS!

[Trigami-Review]

[singlepic=280,100,75,web20,left]Hiogi, japanisch für Fächer, steht für ein Fragen und Antworten Portal. Das Berliner Startup wurde im März 2007 von den Gründern Björn Behrendt und Christoph Daecke gelaunched. Die Idee hinter hiogi ist ganz einfach, es geht darum Mobil möglichst günstig und schnell an Antworten auf Fragen zu kommen, die man sich zu Hause vor dem Computer wahrscheinlich selbst beantworten könnte. Da das aber wenn man unterwegs ist leider nicht immer so einfach ist, gibt es nun hiogi. Man sendet eine SMS mit seiner Frage an 44044 und wartet auf eine Antwort. Die SMS kostet so viel wie eine normale SMS, die Antwort kostet dann 39 Cent. Wem das zu teuer ist, der kann sich auch auf hiogi.de registrieren und dann von unterwegs via PDA oder Blackberry (ein normales Handy mit E-Mail Client sollte es auch tun) eine E-Mail an frage@hiogi.de senden. Diese Funktion ist allerdings noch in der Beta-Phase (Stand: 19.01.2008). Dann hat man noch eine weitere Möglichkeit eine Frage zu stellen, nämlich via WAP, einfach auf wap.hiogi.de surfen, einloggen und Frage stellen, die Antwort bekommt man dann bequem im Portal unter „Mein hiogi“ angezeigt. Hiogo – Wissen per SMS! weiterlesen

Ich vermisse den Seeed-Sommer

Ich vermisse den Sommer. Wieso? Guck mal raus! Wieso vermisst man eigentlich immer die Vergangenheit? Ist das so wenn man so beschissen drauf ist? Ich glaube ja… Aber eins hat mir heute geholfen. SEEED! Die Musik, die Bilder vom Konzert letztes Jahr… für alle denen es ähnlich geht, hier ein paar Bilder zur Erinnerung: Ich vermisse den Seeed-Sommer weiterlesen

Ich übersetze Facebook

Juhu, ich hab nun auch endlich die Möglichkeit Facebook zu übersetzen. Ich habe ja die Tage schon berichtet, das ich mir die Translation Applikation installiert habe. Heute habe ich dann auf meinem Profil eine Einladung gefunden. Keine Ahnung ob die closed Beta jetzt vorbei ist, oder ob ich nur dazu eingeladen wurde. Ich übersetze Facebook weiterlesen

Neues Trigami Produkt: Publications

Trigami hat gestern ein Neues Produkt für Kunden eingeführt. Neben Text-Reviews, Video-Reviews und Personal Feedback, gibt es nun auch Publications. Publications sind keine vom Blogger selbst geschriebenen Texte, sondern sind vom Trigami-Kunden vorgegeben und entsprechen eher einer Anzeige. Wenn also ein Kunde wünscht einen gezielten Text, eine gezielte Werbekampagne zu Starten, dann kann es euren Blog quasi selbst nutzen und wird in diesem Falle dann zum Autor bzw. zum Blogger. Das ganze wird dann als [Trigami-Anzeige] gekennzeichnet. Vorteil für den Blogger ist, das er weniger Zeit für die Ausarbeitung seines Beitrags benötigt. Klingt gut, ich bin gespannt wann ich das erste Angebot bekommen werde.

Via Trigami-Blog

Kinotickets für Märzmelodie gewinnen

Normalerweise befasse ich mich ja nicht mit irgendwelchen Gewinnspielaktionen, weil ich der Meinung bin das da eh keiner gewinnt. Aber aus verlässlicher Quelle weiß ich, dass bei diesem Gewinnspiel auf jedenfall das Verlost wird was versprochen wird. Verlost werden zwei Tickets für die Premierengala in Berlin, inklusive über den roten Teppich balancieren. Außerdem werden noch 5 x 2 Preview-Karten für ein Kino in deiner Nähe und 10 Fan Pakete zum Film verlost. Kinotickets für Märzmelodie gewinnen weiterlesen

FTP Client für S60 3rd Edition

Braucht man das wirklich? Braucht man auf seinem Handy, einen FTP Client, der es mir beispielsweise ermöglicht meinen Webspace zu updaten, oder direkt auf Dateien zuzugreifen? Wer tut so was von unterwegs und vor allem von seinem Handy? Ich kann mir nicht vorstellen, das jemand so ein Tool wirklich benutzt, zum testen, ja gerne, ist bestimmt schön was alles so möglich ist. Aber jedes Tool sein Anwesenheitsrecht haben.

Von der SIC! Software GmbH gibt es nun den SIC FTP Client, mit dem man Mobil von seinem Handy aus Dateien auf einen Server hochladen kann. Ob das Sinnvoll ist, steht außer frage. Für mich, der einen FTP Zugang nur für meinen Webspace benötigt, wohl eher Sinnlos.

Wenn ihr mehr Infos dazu haben wollt, geht einfach mal auf die Hersteller Seite.