Bilder vom Festival of Lights 2008

Festival-of-Lights-2008-001.jpg Bis inklusive heute findet in Berlin das Festival of Lights statt. Ich war diese Woche zwei mal da und habe ein paar Bilder gemacht. Hier sind sie nun. Wer irgendein Bild in Originalgröße haben möchte, der soll sich in den Kommentaren mit gültiger E-Mail Adresse melden.

Bilder vom Festival of Lights 2008:


Sag deinen Followern was du gerade gelesen hast.

Oder poste den Artikel auf deinem Facebook Profil.

10 Kommentare

+ 1 Trackback
  • Max sagt:

    Sehr schöne Auswahl.
    Ich war ja auch zweimal unterwegs, von manchen Sachen war ich jedoch etwas enttäuscht, z.B. das Kranzler-Eck.
    Es lohnt sich meiner Meinung nach immer Alex bis Brandenburger Tor, die anderen Illuminationen sind doch eher verstreut und eignen sich dann nicht für einen Spaziergang.

    Hätte auch gerne den Lighttrain gesehen, aber die irgendwie haben die Fahrtzeiten nicht gepaßt *g*.

    Aber dennoch ein schönes Schauspiel in der Stadt.

  • Ich sollte mir trotzdem mal vornehmen, im nächsten Jahr auch mal woanders Fotos zu machen. Immer Fernsehturm, Dom und Brandenburger Tor nervt auf dauer auch ;)

  • Max sagt:

    ja, stimmt wohl, aber soviel anderes und vor allem interessantes gibt es ja leider auch nicht.

    Ich fand es letztes Jahr auch wesentlich bunter als dieses …

  • Stimmt, das haben einige gesagt. Wo sind deine Bilder?

    Und wenn euch die Bilder gefallen, wieso yiggt ihr nicht? grrr ;)

  • Max sagt:

    Wo sind deine Bilder?

    natürlich im Fotoalbum meines Blogs ;)

    Und wegen Yigg, ich habs mal geyiggt, aber ehrlich gesagt mach das auch nur noch selten. Seit dem Relaunch bin ich fast gar nicht mehr dort und stelle schon lange nix mehr ein.
    Sind dann meist auch die ‘technischen’ Artikel, bei denen ich dann meine Stimme abgebe.

    Die meisten Besucher kamen auch bei geyiggten Artikel überwiegend über SuMas und selten von Yigg.

  • K_J sagt:

    Markus, die Fotos sind doch super geworden! Mir gefallen sie sehr gut! Einige Perpektiven sind ja auch recht außergewöhnlich, wie z.B. “be Pariser Platz” LOL Und die Langzeitbelichtungen am Reiterstandbild Friedrich Wilhelm III. (;)) und zur Siegessäule hin sind auch richtig klasse!
    Ich werde meinen Film (*räusper) dann morgen mal abgeben und dir Mittwoch schreiben, ob irgendwas halbwegs gutes bei rausgekommen ist…

  • Andi sagt:

    Hi Markus,

    geniale Bilder… Franzi und ich haben uns gerade die Fotos angeschaut… echt super… wir nehmen dann alle… 80×60 bitte… hochglanz… super Arbeit… Franzi ist sooooo stolz…

    Grüße aus der Landes- in die Bundeshauptstadt
    Andi

  • Hehe, ja, mach das mal, ich bin schon echt gespannt. Was ist mit deiner Digitalen Knippse? War da nix gescheites dabei?

  • Also ein Bild 80×60 hab ich gerade vor Free in meinem Kontingent, also sagt mir welches Bild ihr wollt und dann gibts das bei eurem nächsten Berlin Besuch. :D

  • Frank sagt:

    Hi mein Sohnemann,

    womit hast du denn diese tollen Bilder gemacht? Etwa mit Dadys EOS? Ist ja ein tolles Gerät. Bestimmt mit einem guten Stativ. ha-ha-ha !!!

    Aber die Bilder finde ich große Klasse. Meine Kollegen haben sie auch schon bewundert. Kannst mir ja dann irgendwann deine Tricks verraten. Oder hast du etwa ein so tolles Fotoprogramm?

    Toll wäre, wenn ich die EOS dann am Wochenende bekomme, denn im Urlaub möchte ich auch ein paar tolle Fotos schießen.

    Es grüßt dich dein Dad

1 Trackback

Ich freue mich über deine Meinung