YouTube bald mit Werbung

[singlepic=2112,100,75,,left]

YouTube Deutschland plant in Urheberrechtlich geschützten Videos Werbung einzublenden und kooperiert damit mit verschiedenen Medienpartner. Ziel ist es die Urheberrechtlich geschützten Videos nicht von der Plattform löschen zu müssen. Die Medienpartner, von denen die Videos stammen, sollen dann an den Werbeeinnahmen beteiligt werden und der Urheber des Materials eingeblendet werden.

Die Medienpartner sollen in Zukunft also die Wahl haben ihre Materialien von der Plattform löschen zu lassen, oder an den Werbeeinnahmen mit zu verdienen.

Finde ich eine gute Lösung, da die Medienpartner so einfach eine Zielgruppe erreichen, die sie sonst nie oder nur selten erreichen könnten. Die Frage ist aber wie derjenige, der gegen das Urheberrecht verstoßen hat bestraft wird?

Ein Gedanke zu „YouTube bald mit Werbung“

  1. Ich denke, dass dann die „offiziellen Inhalte“ auch nur über „offizielle Accounts“ eingestellt werden und der Rest rausfliegt…

    Siehe Videos von Peter Fox oder den Foo Fighters. Dort wird bereits so gehandelt, dass die die Videos in HighQuality selbst hosten um den anderen den Gar auszumachen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.