Kommentar und E-Mail Spam – ich werde es nicht los

[singlepic=1309,100,75,,left]Letzte Woche hatte ich ja angekündigt, dass ich mal untersuchen werden wieso so viel Spam neuerdings nicht mehr von meinem GMX-Spamfilter gefiltert wird. Ich habe mich nun einmal rangesetzt und wollte das analysieren. Ich hatte mir das ehrlich gesagt etwas leichter vorgestellt.

Ich habe mir die Mails, die nicht als Spam markiert wurden angesehen, aber da hat man als leihe einfach viel zu wenig Ahnung von um irgendetwas darübr sagen zu können. Klar ist nur, das es tierisch nervt, die Spammails im Posteingang zu löschen und zu markieren und gleichzeitig aber auch die Mails im Spamfilter zu kontrollieren, ob nicht eventuell eine wichtige Mail dort reingeraten ist. Das passiert nämlich immer häufiger.

Ich bin gespannt wie lange das Kommunikationsmittel E-Mail in der uns bekannten Form noch bestehen bleibt. Wenn das mit dem Spam so weitergeht, sehe ich schwarz.

Was ich noch als sehr nervig empfinde sind Newsletter von denen man sich zwar abmelden kann, zumindest scheint dem so, diese nach der Abmeldung trotz alledem noch weiter versendet werden. Ist das Absicht oder reine Unwissenheit der Betreiber, die die unsubscribe Funktion ihres Newsletters nicht testen?

Dann gibt es noch das Problem, dass in letzter Zeit immer wieder Kommentare auf meinen Blog gelangen, die zu irgendwelchen Sex Seiten verlinken. Die Frage ist nun, baue ich wie viele andere auch ein Captcha ein, oder ene Rechenaufgabe? Will ich eigentlich nicht, aber wenn es noch schlimmer werde sollte, dann bin ich wohl dazu gezwungen. Wir werden sehen was die Zeit bringt.

2 Gedanken zu „Kommentar und E-Mail Spam – ich werde es nicht los“

  1. Viele „unsubscribe“-Links von Newslettern die man noch nicht mal bestellt hat, tun nichts weiter, als die E-Mailadresse an neue Spammer weiterzuleiten 😉

    Mit E-Mailadressen lässt sich Geld verdienen…

  2. Mit E-Mailadressen lässt sich Geld verdienen…

    Das war früher vielleicht mal so, aber heute doch nicht mehr. Heute bekommst du für 1000 Mail-Adresse vielleicht 10€, wenn überhaupt. Also ich denke da gibt es bessere Einnahmequellen.

    Aber du hast recht, so ein unsubscriber-Link sagt dem Betreiber nur das es die Adresse auch wirklich gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.