Sharewise jetzt mit Gruppen und OpenID Unterstützung

[singlepic=409,100,75,web20,left]Vor einiger Zeit habe ich schon einmal über Sharewise die Aktiencommunity berichtet. Ich war damals sehr begeistert von dieser Art von Community. Nun unterstützt Sharewise auch OpenID Accounts und hat Gruppen eingeführt, die wir alle wohl von studiVZ, Facebook & Co kennen. Ziel der Gruppen ist es, den Mitgliedern eine noch bessere Grundlage zum Diskutieren zu geben. OpenID, eine URL-basierte-Identität, wird nun auch von Sharewise unterstütz. Das heißt man muss sich nicht mehr verschiedene Passwörter und Benutzernamen merken.

OpenID wird bereits von Yahoo, Technorati, WordPress und anderen Branchengrößen wie IBM, Google und Microsoft genutzt. Die ganze Geschichte ist meiner Meinung nach noch in der Testphase, aber eine gute Idee die man Supporten sollte, ist es allemal. Wenn du dich mehr über OpenID belesen willst, dann besuche doch die OpenID Webseite, oder Wikipedia.

Ich habe leider nicht die Zeit mich großartig auf Sharewise rum zu tummeln, interessieren tut mich die Entwicklung der Community trotzdem, sodass ich hin und wieder weiter darüber berichten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.