Pornflag, Stripfire, Redtube, TimTube was kommt noch

Von all diesen Portalen haben wir bereits gehört. Die Anbieter wollen private Home-Videos, Sex-Videos, oder wie auch immer man sie nennen mag, an den man(n) bringen. Die Portale sprießen wie Pilze aus dem Boden. YouPorn, war der Vorreiter, der allerdings auch nur eine Kopie von YouTube war, nur das man eben auf eine andere Zielgruppe ausgelegt war und auch anderen Content bot. Nun sprießen aber diese Seiten, wie schon gesagt, wie Pilze aus dem Boden. Die Frage ist nun, ob diese Seiten ihre Daseinsberechtigung haben? Haben sie? In meinen Augen nicht, aber da kann man dann auch wieder zum Thema studiVZ, meinVZ etc, kommen. Aber das soll ja hier nicht das Thema sein. Die Frage ist einfach nur ob es sich lohnt, für eine klitze-kleine Funktion, die das eine Portal mehr hat, ein komplett neues „Reich“ zu schaffen. Wäre es nicht Sinnvoller, sich zu verbünden und gemeinsame Sache zu machen, um noch mehr User zu bekommen? Oder lieber weiter Eigenbrötelei?

Was meint ihr?

7 Gedanken zu „Pornflag, Stripfire, Redtube, TimTube was kommt noch“

  1. Na ich bin gespannt. Auf das Traffic-Pony bin ich ja schon mit diesem YouPorn Artikel aufgestiegen. Nun wurde es Zeit da mal ein bisschen Werbung zu schalten. Ist das schlimm für euch? Also stört es euch bei vereinzelten Beiträgen? Oder meint ihr das ist ok?

  2. Ohne viele Videoportale gibt es weniger Vielfalt, weniger Innovation…

    Auch wenn es bei YouPorn sicher nur um eines geht ^^

  3. Das mit der Daseinsberechtigung ist so eine Sache. Da diese Seiten wie Redtube von einer unglaublich breiten Masse benutzt werden entsteht die Daseinsberechtigung aus sich selbst herraus will ich meinen.

  4. All diese seiten haben ja, bevor man „eintretet“ eine kleine frage wo drin steht ob man 18 ist, und wer dies nicht ist darf die seite nicht betreten und macht sich glaub ich sogar strafbar^^ wenn doch…

    wie stehts damit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.