Matthias Schweighöfer und teure Unterwäsche

Ich komme gerade aus der City und dachte mir jetzt, ich muss euch mal mit einem Beitrag füttern. Ich war mit meiner ostberlinerpoweratze am Alex im Alexa. Er wollte ne Tasche und Shirts kaufen, ich brauchte Unterwäsche und Socken. Mein Gott sag ich euch. Ich bin ja der absolute Shopping Freak (Achtung, das war Ironie). WMF, Media Markt, Quicksilver, Intersport, Kaufhof und anschließend zu Burger King.

Bei WMF, drei Mitarbeiter und jeder musste einem einen Guten Tag wünschen. Ganz Klasse, einer lauter als der andere. Im Media Markt Matthias Schweighöfer gesehen der sich gerade am Infopoint beschweren wollte. Der Rest war sonst nicht weiter spektakulär, außer das die Sachen die ich gekauft habe, wie ja oben angesprochen Unterwäsche und Socken, sich wahrscheinlich nie rechnen werden. 80€ für etwas was eh kein Mensch sehen wird, bis auf eine Ausgewählte Personengruppe. Ich hoffe es hat sich gelohnt und kommt dann wenigstens auch gut an. Das Backcover von der Packung hat mir jedenfalls gefallen und deswegen flog das einfach mit in den Einkaufswagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.