Blog-Parade – So blogge ich! – Wie bloggt ihr?

Der Paul hat in seinem Blog gerade (vor ein paar Stunden) eine neue Blog-Parade gestartet. Um mich mal ein wenig mehr in der Blogosphäre zu integrieren, nehme ich da einfach mal dran teil.

1. Welche Blogsoftware verwendet ihr bzw. bei welchen Bloganbieter seid ihr angemeldet?
Ich benutze WordPress, wie wohl der Großteil der deutschen Blogosphäre, oder?

2. Wie seid ihr auf die Blogsoftware/den Anbieter gestoßen?
Gute Frage, das ist schon eine Weile her, meinen ersten WordPress Account hatte ich bei wordpress.com und danach hab ich einfach selbst (nachdem ich selbst ein CMS geschrieben habe und auch Typo3 benutzt habe) Webspace gemietet und dort WordPress drauf gehauen.

3. Welche Vorteile hat ihre Blogsoftware/ihr Anbieter?
Ich würde mal behaupten das WordPress einfach gut für Suchmaschinen optimiert ist und sehr benutzerfreundlich ist.

4. Welche Nachteile sind euch aufgefallen?
Das die Trackback Funktion Teilweise etwas Buggy ist und das ziemlich oft neue Bugfixes kommen. Aber so ist das wenn man den Marktführer wählt (siehe Microsoft). Offtopic: Wird es mit Google auch bald so sein?

5. Wie viel Zeit investiert ihr ins Bloggen pro Tag?
Kann ich nicht sagen, ist unterschiedlich, ich bin mehr mit dem Lesen anderer Blogs beschäftigt. Wenn ich die Zeit allerdings mit einbeziehe, dann komme ich schon auf ein paar Stunden. Ist für den ein oder anderen vielleicht verschenkte Zeit, aber mir machts einfach Spaß.

6. Wie viele Besucher habt ihr pro Tag durchschnittlich?
Dazu kann ich derzeit keine Aussage treffen, aber in der letzten Woche ging die Kurve Steil nach oben.

7. Wie viel verdient ihr pro Monat mit eurem Blog?
Ich blogge nicht um Geld zu verdienen, allerdings habe ich heute wieder Werbung eingeblendet. Das ist mal wieder nur ein Test, aber die Goldene Nase verdient man sich dabei wohl nicht. Also mit einem Blog meiner Größe jedenfalls nicht.

30 Gedanken zu „Blog-Parade – So blogge ich! – Wie bloggt ihr?“

  1. Willst du da jetzt hören das du das warst? Loool, die Frage war wie ich zu WordPress gekommen bin, und das bin ich sicher nicht durch dich! WordPress war mir schon vor dir bekannt. Aber wenn du es unbedingt hören willst, ja, du warst EIN Auslöser dafür das ich angefangen habe zu bloggen. Aber zu WordPress hast du mich nicht geführt.

  2. Pingback: Zitat (Shaw)
  3. Pingback: unblogable
  4. Pingback: So bloggt man…
  5. Pingback: Rootix Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>