Yigg.de benutzen?

Ich habe gerade mal ein bisschen rumprobiert meine Beiträge auf Yigg zu veröffentlichen. Fazit: zu umständlich.

Weder die händische Veröffentlichung, noch die Veröffentlichung via Plugin scheint mir komfortabel. Was meint ihr, ist es Sinnvoll Yigg zu benutzen, oder bringt es solange nichts wie man eh nicht auf der Startseite landet? Wer stimmt schon für einen Artikel? Ich hab das vielleicht ein oder zwei mal bei anderen Blogs gemacht, aber da auch nur um zu gucken wie es funktioniert. Also wie schon gesagt, ich bin der Meinung das der Flow zum veröffentlichen eines Beitrags zu lang und zu umständlich ist. Vielleicht habe ich aber auch einfach irgendwas übersehen, was es leichter macht.

7 Gedanken zu „Yigg.de benutzen?“

  1. Also ich manuelle Veröffentlichen kostet mich ’ne Minute meines Lebens, meine Kolumne über diese „Licht aus!“-Aktion hats binnen 3 Stunden auf die FrontPage geschafft und um die 800 Besucher rangeschaufelt (nur von yigg) und daraus resultierten dann auch wieder 5-6 $ AdSense-Einnahmen. Jeden Mist muss man da nicht einstellen. Aber ein gewisses Feingefühl entwickeln, welches Thema wen interessieren könnte, finde das unabdingbar. Webnews.de ist genauso ein Besucherlieferant…

  2. Also meinst du nicht jeden Beitrag yiggen, sondern nur die von denen man sich erhofft viele Besucher zu bekommen?

    Webnews habe ich mir auch angesehen, ich fand die Themen die dort angezeigt wurden nicht so relevant für meinen Blog.

  3. Hi,

    als völlig neutraler Beobachter kann ich Dir nur empfehlen, YiGG zu benutzen 😉

    Warum? Weil
    1. Du mehr Leser auf Deinem Blog haben wirst
    2. Du daraus mehr Feed Abonnenten haben wirst
    3. Du mit Deinen Einträgen YiGG bereicherst

    Und mit Plugin ist der Aufwand doch minimal, oder?

    Übrigens: Du musst gar nicht auf die Startseite kommen – den Traffic bekommst Du auch so..

    Cheers, Michael

  4. Danke für deinen Beitrag, ich habe mich bereits dazu entschlossen Yigg zu nutzen, aber nur für Ausgewählte Beiträge. Schade ist nur das in den Suchergenissen Yigg vor meiner Seite steht.

  5. Danke dir Baynado, allerdings finde ich das mit den Gruppen als nicht sonderlich geeignet. Ich glaube es ist noch nicht so bekannt, oder? Wieviel User nutzen den die Gruppen Funktion. Und wann kann ein User meine Einträge auch lesen, oder gehen die auch in den generellen Pool der Einträge? Also dorthin wo alle anderen Beiträge auch landen? Ich werde mich mal damit auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.