StudiVZ AGB Änderung wird immer klarer

[singlepic=138,100,75,web20,left]Soeben habe ich auf Martin seiner Seite gelesen, das die Verlagsgruppe Holtzbrinck eine neue Online-Plattform für Schüler und Fachpersonal gegründet hat, die den Namen Tutoria trägt. Ziel dieser Plattform ist es Schüler mit Tutoren verschiedenster Themengebiete zusammenzuführen um Nachhilfeunterricht zu vermitteln. Auf der Seite heißt es:

Tutoria steht für Lernerfolg. Denn hier finden Schüler und Eltern ganz unkompliziert pfiffige Tutoren, die unser Team mit Sorgfalt ausgewählt hat. Diese sorgen durch Einzelnachhilfe für eine besonders effektive und individuelle Förderung. Der Lernfortschritt kann dabei stets nachvollzogen werden – durch Reporte, in denen Schüler und Tutoren erreichte Ziele dokumentieren.

Ein in meinen Augen sehr schlauer Schachzug des Holtzbrinck Verlages. Mit dem Schüler- und StudiVZ im Rücken und den neuen AGB’s, kann man nun ordentlich Werbung machen und hilfebedürftigen Schülern und später vielleicht auch mal Studenten, Angebote unterbreiten. Sehr Clever. Und nun wissen wir auch wo die Motivation für die AGB-Änderung her kam.

Aber alles in allem ja auch kein Beinbruch, wenn ich die Möglichkeiten hätte, würde ich es genauso machen. Also nur weiter so, aber vergesst eure User nicht und werdet nicht zu gierig. Das ist Marktwirtschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.